gastronovi erweitert Händler-Netzwerk

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
gastronovi Kassensystem
Foto gastronovi

Gastronovi und Gewinnblick geben Partnerschaft bekannt

Seit Jahren steht der Bremer Gastro-Experte gastronovi mit seiner intelligenten All-In-One-Lösung an der Seite von Gastronomen und Hoteliers und bringt damit die Digitalisierung im Gastgewerbe maßgeblich voran. Dafür setzt das Bremer Unternehmen auf ein kompetentes Händlerportfolio für ein zukunftsorientiertes
Wachstum, um seinen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

Nun geht gastronovi den nächsten Schritt und baut sein Netzwerk weiter aus: mit der Gewinnblick GmbH holt sich das Bremer Unternehmen einen weiteren Partner ins Boot, der mit seiner Expertise für Kassen- und Bezahlsysteme die hohe Beratungsqualität nochmals unterstreicht.

Umfangreiches Händler-Netzwerk mit starken Kompetenzen

Durch die Aufnahme der Gewinnblick GmbH in das Händler-Netzwerk kommen gastronovi Kunden in den Genuss eines kompetenten Beraters von Kassen- und Bezahlsystemen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und 14.000 Kunden. Die Auswahl der Händler erfolgt nach verschiedenen Kriterien wie der örtlichen Nähe zum Gastronomen und Hotelier, Kompetenz oder Branchenerfahrung.

Bereits zum Händler Netzwerk gehören die Gehrlein & Kollegen IT-Consulting, Ophelia GmbH & Co. KG, KASSEN Hauswirth GmbH & Co. KG, DATAreform
GmbH, Till ONE Systems GmbH, Hundt Kassensysteme GmbH & Co. KG, Boa Business Solutions GmbH und Culina consilio. In Österreich arbeitet gastronovi zudem mit Eidher IT/IS EDV-Dienstleistungen zusammen. In der Schweiz wird gastronovi über die Baldegger+Sortec AG vertrieben.

Neue Partnerschaft untermauert Zukunftsambitionen

Für Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi, steht fest, dass die neue Partnerschaft zu Gewinnblick einen zusätzlichen Mehrwert für den Gastro-Experten bringen wird:

„Dass unsere Cloud-Lösung nun auch von Gewinnblick vertrieben wird, macht uns stolz und unterstreicht nochmals die enge Verzahnung zwischen uns und unseren Händlern. Mit Gewinnblick haben wir einen Partner an Bord, der durch seine jahrelange Expertise in derDigitalisierung der Hospitality-Branche, sein breites Netzwerk und vor allem durch den flächendeckenden Service vor Ort besticht.“

Auch Michael Ebner, Geschäftsführer der Gewinnblick GmbH, freut sich über die Zusammenarbeit:

„Unser Anspruch als Digitalisierungsgestalter ist es, für unsere Kunden die leistungsfähigsten Produkte im Portfolio anzubieten. Umso mehr freut es mich, dass wir gastronovi nun an unserer Seite haben. Beide Unternehmen wollen ihre Kunden zu den erfolgreichsten der Branche machen. Ich bin mir sicher, dass wir durch unsere aufgeschlossenen und zielstrebigen Teams alles daran setzen, dies auch zu erreichen.“

Über gastronovi

Die gastronovi GmbH bietet mit gastronovi Office eine Komplettlösung für die Gastronomie und Hotellerie. Das innovative Kassensystem kann individuell um insgesamt 14 Module erweitert werden: von Warenwirtschaft über Tischreservierungen, Marketing oder Kundenbindung sowie Bestell- und Einkaufssystem. Das Unternehmen mit Sitz in Bremen wurde im Jahr 2008 von Andreas und Karl Jonderko, Christian Jaentsch und Bartek Kaznowski gegründet und beschäftigt heute ca. 100 Mitarbeiter.

Zeitsparendes Arbeiten steht bei der Lösung im Vordergrund: Alle Daten müssen nur einmal eingepflegt werden, damit sie bequem an entsprechender Stelle genutzt werden können. Ein Beispiel: Daten aus dem Modul Tischreservierung sind auch in der Kasse verfügbar und können genutzt werden, um die aktuelle und zukünftige Auslastung zu überblicken. Daten aus der Speisekarte sind auch automatisch in der Kasse verfügbar, sodass diese bei Wechsel der Karte nicht zusätzlich neu programmiert werden muss.

„Wir verfolgen den zukunftsgerichteten Single-Source-Gedanken, bei dem sämtliche Daten aus unterschiedlichsten Bereichen vom Service über das Tischreservierungs-Management bis hin zum Marketing und Einkauf in einem ganzheitlichen System zusammenlaufen und effizient genutzt werden können. Vorteil: Sämtliche Daten werden nur noch an einer Stelle gepflegt, statt in mehreren getrennt voneinander agierenden Lösungen. Auch vor dem Hintergrund einer immer strengeren Gesetzgebung und dem Personalmangel gibt es unserer Ansicht nach keine Alternative zu zeitgemäßen Komplettlösungen wie gastronovi Office mit derzeit 15 Modulen und Erweiterungen.” sagt Geschäftsführer Andreas Jonderko

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen und die einzelnen Module auf www.gastronovi.com.

Über Gewinnblick

Die Gewinnblick GmbH ist mit 80 Mitarbeitern und 10 Standorten einer der größten Anbieter von Kassen- und Bezahlsystemen für die Gastronomie und Hotellerie in DACH. Das Portfolio umfasst individuelle Beratung, Konfiguration und Installation digitaler Gesamtlösungen sowie flächendeckenden Service an 365 Tagen im Jahr – telefonisch, online und vor Ort. Gestartet als Einkaufsgemeinschaft aus mehreren Kassenhändlern werden mittlerweile über 14.000 Kunden betreut. Erfahren Sie mehr über die Gewinnblick GmbH auf www.gewinnblick.de

Lesen Sie unsere Blog: Auswahl eines Kassensystem

Peter Schimpl

Peter Schimpl

Vor der Gründung von Digital Lunch war Peter Schimpl mehr als zehn Jahre als CIO für McDonald’s Deutschland und als Geschäftsführer eines Münchner IT-Unternehmens tätig. In diesen Positionen zeichnete er für Konzeption, Umsetzung und RollOut digitaler Lösungen für Handel und Systemgastronomie verantwortlich. Durch die nach wie vor sehr enge Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen der Branche kann er auf einen großen Erfahrungsschatz in der IT bauen.